ProgrammPreiseDas TheaterSponsoringKindertheaterArchivKontaktImpressumDatenschutzHome
Spielplan:     Januar     Februar     September     Oktober     November     Dezember

No woman in Kray
musikalisch-poetische Stand-Up-Comedy-Show 
mit Christian Hirdes und Ludger K.

Gastspiel
SO   23.02.2020   18:00 Uhr - 18/16 Euro

Als Essen zur Kulturhauptstadt Europas erkoren wurde, schenkten die Kabarettisten Christian Hirdes und Ludger K. der Stadt eine besondere musikalische Liebeserklärung: „No Woman in Kray“.

Die genial-witzige Songparodie auf Bob Marleys Welthit wurde im WDR-Fernsehen als einer der 20 größten Revier-Hits aller Zeiten gelistet und machte im Varieté (GOP und Roncalli) unzählige Besucher zu frenetischen Mitsängern. 

In „No Woman in Kray“ dreht sich alles um die Stadt Essen, um die Metropole Ruhr – und um die Frauen. Das Programm will keine x-te Ruhr-Revue sein, die Klischees über das Revier zelebriert, sondern ist ein äußerst vielfältiges Kabarett-Potpourri: nachdenklich und saukomisch, schwermütig und leichtsinnig, weltgewandt und lokalpatriotisch.

Zwar haben Hirdes & K. auch ein paar zeitlose Klassiker aus ihrem Solo-Repertoire eingeplant, vornehmlich aber gibt es brandneue Stand-Up-Nummern, Gedichte und (natürlich) Lieder an Gitarre und Klavier. 

Hinweis: Wegen Karneval gibt es das Programm am 23.02. im Theater Courage in einer „Helau-Edition“ mit Songs, für die man in der Philharmonie Hausverbot bekommt. 

Christian Hirdes stammt aus Mülheim und lebt in Bochum. Ludger K. lebt in Essen. Für beide führt also an Essen kein Weg vorbei.

Infos unter www.no-woman.de

Zurück zur Übersicht

 
FÖRDERVEREIN RUHRGEBIETSTHEATER e.V.   Goethestr. 67   45130 Essen   Tel: 0201 / 791466   Fax 0201 / 791677   theatercourage@t-online.de